Informations- und Meinungsfreiheit in Deutschland
   
Pressefreiheit, Äußerungsfreiheit in Politik und Gesellschaft
Anonymität ist Freiheit
Heftig bedient werden die Argumente, daß Anonymität im Netz nur Mobbing, Beleidigung und Betrug fördern. Ganz zu oberst steht natürlich das Totschlagargument, daß ein anonymes Internet den Terrorismus fördert.

Pro Anonymität

BGH bestätigt, daß Anonymität zum Grundrecht auf Meinungsfreiheit gehört (2009)
Mehr dazu

Oberlandesgericht Hamm: anonyme Meinungsäußerungen im Internet sind durch das Grundrecht auf Meinungsfreiheit abgedeckt

Mehr dazu
Contra Anonymität
Nov. 2010
CDU fordert Nickname Verbot

Enquete-Kommission des Bundestags zum Internet (CDU Axel E. Fischer) fordert: Meinungsäusserung nur noch mit Personalausweis Anmeldung
Mehr dazu

Innenminister Hans Peter Friedrich (CSU) will die Anonymität im Netz abschaffen

2011 - August - Friedrich meint, in einer demokratischen Gesellschaft müsse jeder mit "offenem Visier" streiten. Auch im Internet. Friedrichs: "Normalerweise stehen Menschen mit ihrem Namen für etwas ein. Warum nicht auch ganz selbstverständlich im Internet?" Und natürlich bergündet er das mit dem Hinweis, daß Anonymität nur dem Terrorismus nützt.
Mehr dazu
  +  Spiegel Online
Weitere Fundsachen
"... Mein Vater hat immer gesagt, kein offener Kampf. Ich halte das fuer sehr weise !!!..."
Kein offener Kampf  (Leserkommentar in der Zeit)

"Wer eine Scheibe an seine Gartentür malt, dem wird gewiß hineingeschossen" Georg Christoph Lichtenberg

Kommentar:
Nicht immer hat Lichtenberg (1742-99) Recht. In seinem absolutistischen Zeitfenster mag das wohl so gewesen sein - .
- aber in einer Demokratie, muß eigentlich jeder ab und zu einmal dieses Scheibenrisiko auf sich nehmen.
Wie sonst könnten Fehlentwicklungen korrigiert werden ?
Anonym kann man nicht vor Gericht um das Recht streiten, nicht gewählt werden, nicht wirklich in Entwicklungen eingreifen oder sie in Gang setzen.
Je mehr Menschen in die Anonymität oder Passivität gezwungen werden, umso mehr herrscht der Despotismus .

Ist die Impressumspflicht des TMG eine Aushebelung des Rechts auf Anonymität im Internet ?

Mehr zum TMG

Folgeschäden
Eine Webseite anonym betreiben:

Um eine Webseite anonym betreiben zu können, muß man:

a) eine anonyme email Adresse haben.

b) Benötigte Dienstleister anonym bezahlen
geht z. B. mit Bargeld im Umschlag, Paysafecard oder andere anonyme prepaid Karte. DAO Pay = Bezahlung per Rufnummer mit dem Handy geht auch, wenn man eine anonym gekaufte Simcard besitzt.

c. Man darf nur über einen verläßlichen (ausländischen) Proxy ins Internet gehen - um Daten hochzuladen

Sehr gute Infos dazu hier - Falls nicht mehr im Netz hier eine Archivkopie

 

 
Zeitgeister
Deutschland life

(Videos online)

Kinderbüchern unter den Deckel gekuckt >>> "Fibel, Fibel":

Rockmusik zur Wendezeit
>>> Herbst in Peking

 
Schöne Filme

Das Indische Räderwerk

Which Time I'm Dead
Indien: wenn ich einmal tot bin
den ganzen Film online sehen
Endstation Tirunelveli
Strassenkinder in
Indien

den ganzen Film online sehen
Viva Mierva
Die Kinderkönigin beim Karneval in Yukatan, Mexiko
den ganzen Film online sehen